Drohne über dem eigenen Grundstück oder Garten?

Das müssen Sie sich nicht gefallen lassen. Das AG Potsdam hat in seinem Urteil vom 16. April 2015 (AZ: 37 C 454/13) dies festgestellt und festgehalten. Der Nachbar hatte sein neues Spielzeug über dem Garten der Nachbarn ausprobiert. Dabei geht es nicht darum, ein Flugverbot auszusprechen. Der Drohnenpilot kann seinem Hobby auch auf freiem Feld

Zum Post

Focus Special: Krebs Immobilien e.K. zählt erneut zu den besten Maklern Deutschlands

Krebs Immobilien zählt nunmehr zum vierten Mal zu den besten Maklern Deutschlands und selbstverständlich auch Heidelbergs. Zu diesem Ergebnis kommt das Nachrichtenmagazin Focus in seinem großen Immobilienatlas 2016. Wir haben hierzu auch eine kurze Pressemeldung verfasst.  Die Meldung können Sie unter diesem Link ansehen: http://www.firmenpresse.de/pressinfo1342797.html Auch auf unserer Homepage haben wir einige weitere Informationen zusammengetragen. Der

Zum Post

Wer zahlt Instandsetzung, die ein Miteigentümer einer Gemeinschaft eigenmächtig in Auftrag gegeben hat?

Einen interessanten Artikel hat der Haus & Grundeigentümerverein in seiner Ausgabe 3/2016 veröffentlicht. Es geht um Kostenersatz bei eigenmächtiger Veranlassung einer Instandsetzungsmaßnahme. In vorliegendem Fall hat ein Eigentümer nicht warten wollen, bis eine Instandsetzung am Gemeinschaftseigentum von der Gemeinschaft durchgeführt worden ist und hatte stattdessen die Arbeiten eigenständig durchführen lassen. Danach wurde darüber gestritten, wer

Zum Post

Neue Auszeichnung für Krebs Immobilien in Heidelberg

Das Immobilienmagazin BELLEVUE zeichnet jedes Jahr Maklerunternehmen als BEST PROPERTY AGENT aus. Unser Unternehmen Krebs Immobilien wurde nun zum ersten Mal in die Reihe der ausgezeichneten Makler aufgenommen. Die bewerteten Unternehmen müssen langjährige Erfahrung, sehr gute Expertise in den Märkten nachweisen und hohe Angebotsqualität und Seriosität nachweisen können.

Förderung der KTG in Heidelberg

Zu Ende des Jahres haben wir uns entschieden, die KTG mit einem Sponsorenbeitrag zu fördern. Im Vordergrund unserer Überlegung stand dabei, dass die KTG Menschen und v.a. auch junge Menschen zu körperlicher und kunstvoll kontrollierter Bewegung motiviert. Dabei steht für mich aber nicht der Leistungsgedanke im Vordergrund, sondern die soziale Gemeinschaft, in der die Teilnehmenden

Zum Post